Gebratene Champignons mit Thymian und Spätzle

2. November 2017
Blog post

Dauer: 30 Minuten

Für: 2 Portionen

Mögt ihr Champignons? Wenn ja, bestens, denn sie sind absolut fruktosearm und sogar für die Karenzzeit geeignet! Das Rezept, das ich heute für Euch habe, ist dazu vielseitig abwandelbar.

champignon4 683x1024 - Gebratene Champignons mit Thymian und Spätzle

Für meine Lieblingsvariante habe ich frischen Knoblauch angebraten, die Champignons hinzugefügt und das Gericht mit Salz, Pfeffer, frischem Thymian und Schmand verfeinert. Frischer Knoblauch ist recht fruktosereich, aber bei der kleinen Menge in dem Rezept ist der Fruktosegehalt sehr niedrig und somit in der Regel gut verträglich. In der Karenzzeit sollte frischer Knoblauch allerdings weggelassen werden, ich habe anfangs mit Knoblauchpulver gewürzt und das prima vertragen.

Rahmchampignons

Zu den Champignons habe ich frische Spätzle aus der Kühltheke gebraten. Ich habe sogar welche gefunden, die aus Weizen – und Dinkelmehl zubereitet wurden! In der Karenzzeit habe ich Reis zu den Champignons gegessen, das passt auch gut. Wer sich noch glutenfrei ernährt, kocht glutenfreie Nudeln dazu. Reine Dinkelspätzle passen auch gut sowie helles Dinkelbrot. Ihr seht, ihr habt einige Möglichkeiten!

Rahmchampignons

champignon3 683x1024 - Gebratene Champignons mit Thymian und Spätzle

 

 

Rezept drucken

Gebratene Champignons mit Thymian und Spätzle

  • Dauer: 30 Minuten
  • Für: 2 Portionen

Zutaten

  • 500 g frische Champignons
  • 1/4 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Esslöffel laktosefreier Schmand
  • frischer Thymian, Salz, Pfeffer

So geht's

Für die Champignons

  • Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den fein gehackten Knoblauch kurz anbraten. Dann die Champignons hinzugeben und bei mittlerer Hitze solange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pfanne vom Herd nehmen und etwas frischen, gewaschenen Thymian sowie den Schmand hinzufügen.

Für die Spätzle

  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Spätzle in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten braten, bis sie leicht bräunen. Mit den Champignons servieren.

Für nette Worte

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorheriges Rezept Nächstes Rezept